Einkaufswagen

VirtueMart
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)French (Fr)

Synästhesie der Gefühle

Bestellung

Jasmin Sinha (Hg.): Synästhesie der Gefühle.

Tagungsband zur Tagung „Die fröhliche Sieben – Synästhesie, Personifikation und Identifikation" (29. November 2008, Hannover)

166 Seiten – inkl. CD mit Film "Das Kandinsky-Projekt" – Farbdruck mit zahlreichen Abbildungen – 21,90 EUR – ISBN 9789995962265

Synästhesien können nicht nur durch die klassischen fünf Sinne hervorgerufen werden, sondern auch durch Gefühle und Emotionen. Diesem Thema, der Gefühlssynästhesie, wurde Ende 2008 an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) eine Konferenz gewidmet. Von drei Seiten wurde das Konzept beleuchtet: Wissenschaft, Erfahrungsberichte und Kunst. Dieses Buch vereint die in Hannover präsentierten Beiträge und gibt damit einen Überblick über ein seltenes und faszinierendes Wahrnehmungsphänomen.

Inhaltsverzeichnis

  • Hinderk M. Emrich (Hannover): Was ist Gefühlssynästhesie? (d/e)
  • Julia Simner (Edinburgh): Synästhesie und Personifikation (d/e)
  • Melanie Lahmer: Ode an den Freitag
  • Daria Kaluza (Berlin): Synästhesie ist mehr als nur bunte Buchstaben sehen
  • Marie Rehme (Hannover): Die Leichtigkeit des Seins – Synästhesie: ein einfacher Blick auf neuronaler Ebene
  • Anna Mandel (Hamburg): Die vernetzte Vernetzung
  • Jasmin Sinha (Luxemburg): Entscheidungssynästhesien
  • Gabriela Ernst (Bocholt): Ich tanze mein Leben
  • Michael Haverkamp: Bewegung als Ursprung der Musik – Alexander Truslits frühe Studien zur Musikwahrnehmung (d/e)
  • Christine Söffing (Neu-Ulm) / Hinderk M. Emrich (Hannover): Das Kandinsky-Projekt
  • Katja Krüger / Anna K. Rowedder / Michael Samarajiwa / Matthias Waldeck: "Aus der Tiefe". Schwarz-Blaue Kompositionen